Profil     Architektur     Aktuell     Kontakt     
Architektur   »  Bürogebäude   »  Neuer Haupteingang   »  

Repräsentatives Eingangsgebäude

Entstanden ist ein Gebäude mit einem großzügigen Entre´
als repräsentatives Eingangsgebäude, gekoppelt mit den 
notwendig gewordenen Erschließungsfunktionen.  
Durch eine großzügige verglaste Ecksituation, wird der 
Besucher und Kunde schon vom weiten zum Gebäude 
geführt. Eine Fassade aus Cortenstahl schafft darüber
hinaus eine Verbindung zum Bestand und der vorhandenen
Klinkerfassade.

Damit in Zukunft das vorhandene 1. Obergeschoss mit den 
Funktionsbereichen Kantine und Konferenzraum einen 
2. notwendigen Fluchtweg bekommen, wurde die Planung
und Neubau eines neuen Eingangsgebäudes notwendig. 
Das Gebäude ermöglicht nun eine direkte Verbindung
beider Geschosse durch eine neue Treppenanlage, aber auch
eine Anbindung der Verwaltungsräume an das Obergeschoss.

Neue Sanitäranlagen für die Nutzer der Kantine und des 
Besprechungsraumes führen zu einer starken
Verbesserung der Aufenthaltsqualität. 

Bauherr: Eisengiesserei Baumgarte GmbH



Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Sitemap  |   © buschmeierarchitekten 2019. Alle Rechte vorbehalten.